FILTER
Ausstellung „Fluchtraum Österreich“ und Mitmach-Aktion am Karlsplatz
 
Ausstellung

Ausstellung „Fluchtraum Österreich“ und Mitmach-Aktion am Karlsplatz

24.09.2015 – 26.09.2015  >  11:00–18:00
Wien

Von Donnerstag, 24. September bis Samstag, 26. September lädt UNHCR Schulklassen und alle Interessierten ein, mit ihrem farbigen Handabdruck auf einer großen weißen Leinwand ein Zeichen für Solidarität mit Flüchtlingen zu setzen. Je mehr Hände desto besser. Wer >>

VeranstalterInnen:
Fluchtraum Österreich - TU Wien, UNHCR
Bilder der Flucht
 
Film & Diskussion

Bilder der Flucht

25.09.2015  >  11:00–13:00
Steiermark  >  Graz

Der Mann neben mir im Bus, die Frau auf der Straße ... alle sprechen von "den Flüchtlingen", zumeist, ohne jemals jemanden wirklich gesehen oder kennengelernt zu haben. Woher kommen unsere Bilder und Vorstellungen, über deren Motive, Wünsche, Bedürfnisse >>

VeranstalterInnen:
Verein OMEGA
Fluchtraum Österreich
 
Ausstellung

Fluchtraum Österreich

25.09.2015  >  11:00–15:00
Wien

Bei der Ausstellung „Fluchtraum Österreich“ können sich Schülerinnen am Karlsplatz an Gasttischen den Themen Flucht und Asyl aus einem räumlichen Blickwinkel nähern. 

>>

VeranstalterInnen:
Projekt Fluchtraum Österreich
Can't be silent
 
Film & Diskussion

Can't be silent

25.09.2015  >  10:00–13:00
Kärnten  >  Klagenfurt

Sie sind angekommen und doch noch immer auf der Flucht. Sie sind Sänger, Musiker, Rapper und doch Ausgeschlossene und Abgeschobene. Mit ihrer Musik bringen sie Tausende von Menschen zusammen und sind doch selbst nicht berechtigt, den >>

VeranstalterInnen:
bfi Kärnten
Ausgebucht
„Deine Schönheit ist nichts wert - Kinofilm und Publikumsgespräch
 
Film & Diskussion

„Deine Schönheit ist nichts wert" - Kinofilm und Publikumsgespräch

25.09.2015  >  10:00–12:30
Kärnten  >  Klagenfurt

Veysel ist zwölf Jahre alt, er ist halb Kurde, halb Türke. Er ist mit seiner Familie aus der Türkei nach Österreich geflüchtet und lebt seit wenigen Monaten in Wien. In der Schule ist der schüchterne Junge ein Außenseiter >>

VeranstalterInnen:
Volkskino Klagenfurt
Ausgebucht
„Macondo – Filmvorführung und Publikumsgespräch
 
Film & Diskussion

„Macondo" – Filmvorführung und Publikumsgespräch

25.09.2015  >  10:00–12:30
Kärnten  >  Villach

Der 11-jährige Ramasan muss für sein Alter viel Verantwortung übernehmen. Er ist mit seiner Mutter und den beiden jüngeren Schwestern aus Tschetschenien nach Österreich geflüchtet. Sein Vater ist im Krieg gestorben. Die Familie hat in Macondo, einer Flüchtlingssiedlung >>

VeranstalterInnen:
Filmstudio Villach
Ausgebucht
Integration – Chai & Wiener Melange
 
Sonstiges

Integration – Chai & Wiener Melange

25.09.2015  >  11:00–12:30
Wien

Eintauchen in die verschiedensten Lebenswelten von Flüchtlingen mit allen Sinnen und Austausch über die vielfältigen Tätigkeitsbereiche von INTO Wien & ZunkunftsRaum.

>>

VeranstalterInnen:
Diakonie Flüchtlingsdienst - INTO Wien & ZukunftsRaum
Ausgebucht
Integration – Chai & Wiener Melange
 
Sonstiges

"Catch the Ladybird if you can"

25.09.2015  >  09:00–13:00
Kärnten  >  Feldkirchen in Kärnten

Gemeinsamer Lauf zur Integration und Austausch miteinander.

Wir treffen uns gemeinsam in Feldkirchen & Steuerberg zum Start des Projektes "Catch the Ladybird  if you can" und werden verschiedene Stationen durchlaufen - über Edling nach St. Ulrich bis in die Stadtmitte >>

VeranstalterInnen:
autonomes Kompetenzzentrum Ladybird
Facebook & Co - Kritischer Umgang mit der Darstellung von Flucht & Asyl
 
Workshop

Facebook & Co - Kritischer Umgang mit der Darstellung von Flucht & Asyl

25.09.2015
Wien

Online-Medien spielen in der Debatte um Flucht und Asyl eine zentrale Rolle. In diesem Workshop werden Darstellungen und Stereotypen zu diskutiert und der >>

VeranstalterInnen:
YCC Austria - Youth Creating Change
Ausgebucht
Facebook & Co - Kritischer Umgang mit der Darstellung von Flucht & Asyl
 
Führung

Alltag im Flüchtlingsheim Innsbruck

25.09.2015  >  09:00–15:45
Tirol  >  Innsbruck

MitarbeiterInnen und Flüchtlinge führen die SchülerInnen durch das Flüchtlingsheim in Innsbruck. Dabei erhalten sie einen Eindruck vom Lebensalltag der BewohnerInnen und deren Situation in Österreich.

Zusätzlich haben SchülerInnen die Möglichkeit mit den Betroffenen über ihre Lebensgeschichte und Fluchtgründe zu >>

VeranstalterInnen:
Flüchtlingsbetreuung Innsbruck
Ausgebucht
Facebook & Co - Kritischer Umgang mit der Darstellung von Flucht & Asyl
 
Workshop

Lost in Translation

25.09.2015  >  10:00–12:30
Wien

Flüchtlinge, die im Jugendcollege bei Interface Wien Deutsch lernen, sensibilisieren österreichische Jugendliche für die komplexe Situation, Behördenwege mit mangelnden Sprachkenntnissen zu bestreiten. Oft ist man dabei auf Hilfe von außen angewiesen...

>>

VeranstalterInnen:
Interface Wien GmbH, Jugendcollege
Ausgebucht
Fernsehworkshop: Was ist Flucht?
 
Workshop

Fernsehworkshop: Was ist Flucht?

25.09.2015  >  08:00–13:00
Salzburg

In diesem TV-Workshop lernen die TeilnehmerInnen, wie man sich über das Medium Fernsehen mit dem Thema Flucht auseinandersetzen kann.

Im Zuge des Workshops werden Interviews geführt, kurze Beiträge gefilmt und geschnitten und eine kleine TV-Sendung im Studio produziert. >>

VeranstalterInnen:
FS1-Community TV Salzburg
Ausgebucht
„Skateistan“ - Kinofilm und Publikumsgespräch
 
Film & Diskussion

„Skateistan“ - Kinofilm und Publikumsgespräch

25.09.2015  >  10:00–12:00
Wien

„Skateistan – Four Wheels and a Board in Kabul“

Ein Dokumentarfilm über Afghanistans erste Skateboardschule. In dem, von mehr als 30 Jahren Krieg, zerrütteten Kabul entdecken zwei australische Entwicklungshelfer die magische Kraft des Skateboards. Junge Afghanen und Afghaninnen >>

VeranstalterInnen:
Top Kino
Ausgebucht
„Deine Schönheit ist nichts wert - Kinofilm und Publikumsgespräch
 
Film & Diskussion

„Deine Schönheit ist nichts wert" - Kinofilm und Publikumsgespräch

25.09.2015  >  09:30–11:30
Tirol

Veysel ist zwölf Jahre alt, er ist halb Kurde, halb Türke. Er ist mit seiner Familie aus der Türkei nach Österreich geflüchtet und lebt seit wenigen Monaten in Wien. In der Schule ist der schüchterne Junge ein Außenseiter >>

VeranstalterInnen:
Leo Kino
„Skateistan“ - Kinofilm und Publikumsgespräch
 
Film & Diskussion

„Skateistan“ - Kinofilm und Publikumsgespräch

25.09.2015  >  10:00–12:00
Niederösterreich

„Skateistan – Four Wheels and a Board in Kabul“

Ein Dokumentarfilm über Afghanistans erste Skateboardschule. In dem, von mehr als 30 Jahren Krieg, zerrütteten Kabul entdecken zwei australische Entwicklungshelfer die magische Kraft des Skateboards. Junge Afghanen und Afghaninnen >>

VeranstalterInnen:
Cinema Paradiso Baden
Ausgebucht
Caritas Vorarlberg - Leben im Flüchtlingshaus Abraham
 
Workshop

Caritas Vorarlberg - Leben im Flüchtlingshaus Abraham

25.09.2015  >  09:00–16:30
Vorarlberg

Dieser Workshop besteht aus mehreren Elementen. SchülerInnen erleben auf dialogische, szenische Art das Asylverfahren aus der Perspektive von Flüchtlingen und erleben ein AsylwerberInnenheim von innen. Sie lernen Zahlen und Fakten zum Thema Flucht und Asyl, sowie zu Rahmenbedingungen >>

VeranstalterInnen:
Caritas der Diözese Feldkirch
Ausgebucht
Caritas Vorarlberg - Leben im Flüchtlingshaus Abraham
 
Workshop

Auf der Flucht

25.09.2015
Oberösterreich

Peers aus Linzer Schulen bieten gemeinsam mit Flüchtlingen Workshops für Ober- und UnterstufenschülerInnen (ab der 6. Schulstufe) an.

Im Anschluss daran ist ein kurzer Besuch in einer Einrichtung für Flüchtlinge geplant.

 

>>

VeranstalterInnen:
Katholische Jugend
SOS Menschenrechte
living books – miteinander reden statt übereinander
 
Workshop

living books – miteinander reden statt übereinander

25.09.2015
Wien

So genannte „Lebende Bücher“, also Menschen, die nach Österreich geflüchtet sind, ExpertInnen, die sich mit Asylgesetzen beschäftigen oder über Asylanträge entscheiden uvm. stehen den SchülerInnen für Gespräche rund um die Themen Flucht und Asyl zur Verfügung.

>>

VeranstalterInnen:
Verein living books
Österreichischer Integrationsfonds
UNHCR Österreich
Ausgebucht
 Hoffnung Europa? Asyl und Fremdsein
 
Workshop

Hoffnung Europa? Asyl und Fremdsein

25.09.2015
Wien

Bei diesem Workshop werden die wichtigsten Fakten, Informationen und Begriffsdefinitionen zum Thema Flucht und Asyl erarbeitet. Altersgerecht aufbereitete Übungen sollen SchülerInnen sensibilisieren und anregen, über den eigenen Tellerrand zu blicken.

>>

VeranstalterInnen:
youngCaritas Wien
Ausgebucht
Drachenläufer
 
Workshop

Drachenläufer

25.09.2015  >  13:00–16:00
Wien

Drachen zu bauen und diese auch steigen zu lassen ist ein beliebtes Hobby bei Kindern und Jugendlichen in Afghanistan. Im Rahmen des Workshops zeigen junge Afghanen den SchülerInnen, wie man Flugdrachen baut, erzählen von ihrem Heimatland und berichten >>

VeranstalterInnen:
Asylkoordination Österreich
Ausgebucht
Stationen einer Flucht
 
Workshop

Stationen einer Flucht

25.09.2015  >  09:00–12:00
Wien

Die SchülerInnen schlüpfen während des Workshops in verschiedene Rollen (Flüchtling, FremdenpolizistIn, SchubhaftbeamtIn oder MitarbeiterIn einer Hilfsorganisation). Die vielen Facetten des Flüchtlingsdaseins und der Behördenpraxis werden so nachvollziehbar.

>>

VeranstalterInnen:
Asylkoordination Österreich
Ausgebucht
Fluchtpunkte
 
Sonstiges

Fluchtpunkte

25.09.2015  >  10:00–17:00
Oberösterreich

ExpertInnen aus NGOs, Vereinen und Organisationen laden zur Mitmach-Aktion der ganz besonderen Art. Dabei werden die Etappen einer Flucht dargestellt und die Fragen rund um das Thema Flucht und Asyl kompetent beantwortet.

>>

VeranstalterInnen:
Plattform - Langer Tag der Flucht Oberösterreich
Ausgebucht
Fluchtpunkte
 
Führung

Interaktive Führung in der UNO-City Wien

25.09.2015
Wien

Das United Nations Information Service (UNIS) bietet Führungen zum Thema Flüchtlinge und Menschenrechte in der UNO-City Wien an.

>>

VeranstalterInnen:
United Nations Information Service (UNIS)
projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen
 
Workshop

projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen

25.09.2015
Tirol

projektXchange setzt Akzente für einen Zugang zu interkulturellem Verständnis und eröffnet durch persönliches Kennenlernen Möglichkeiten, Vorurteile und Ängste abzubauen und ein gegenseitiges Miteinander zu fördern.

projektXchange – ein faszinierender Weg, Zivilcourage zu üben, Kulturunterschiede zu überwinden, Rassismus zu >>

VeranstalterInnen:
Österreichisches Rotes Kreuz
Ausgebucht
projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen
 
Workshop

projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen

25.09.2015
Vorarlberg

projektXchange setzt Akzente für einen Zugang zu interkulturellem Verständnis und eröffnet durch persönliches Kennenlernen Möglichkeiten, Vorurteile und Ängste abzubauen und ein gegenseitiges Miteinander zu fördern.

projektXchange – ein faszinierender Weg, Zivilcourage zu üben, Kulturunterschiede zu überwinden, Rassismus zu >>

VeranstalterInnen:
Österreichisches Rotes Kreuz
Ausgebucht
projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen
 
Workshop

projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen

25.09.2015
Kärnten

projektXchange setzt Akzente für einen Zugang zu interkulturellem Verständnis und eröffnet durch persönliches Kennenlernen Möglichkeiten, Vorurteile und Ängste abzubauen und ein gegenseitiges Miteinander zu fördern.

projektXchange – ein faszinierender Weg, Zivilcourage zu üben, Kulturunterschiede zu überwinden, Rassismus zu >>

VeranstalterInnen:
Österreichisches Rotes Kreuz
Ausgebucht
„Sommer unter schwarzen Flügeln - Lesung
 
Lesung

„Sommer unter schwarzen Flügeln" - Lesung

25.09.2015  >  09:00–11:00
Wien

Nuri kommt aus Syrien und lebt im AsylbewerberInnenheim. Calvin wohnt nur wenige Häuser weiter und ist Mitglied einer rechten Jugendgang. Als sie sich kennenlernen, erzählt Nuri ihm von ihrem Heimatdorf am Rand der Wüste und von dessen Schönheit. >>

VeranstalterInnen:
Thalia
Ausgebucht
 „Lampedusa im Winter“ - Werkstattgespräch und Diskussion
 
Film & Diskussion

„Lampedusa im Winter“ - Werkstattgespräch und Diskussion

25.09.2015  >  10:00–12:00
Niederösterreich

Über drei Jahre arbeitete der Regisseur Jakob Brossmann an seinem Dokumentarfilm über die „Flüchtlingsinsel“ Lampedusa. Die winzige Gemeinschaft am Rande Europas ringt verzweifelt um ihre Würde - und um Solidarität mit den afrikanischen Bootsflüchtlingen, die viele für den >>

VeranstalterInnen:
Cinema Paradiso St. Pölten
Ausgebucht
„Macondo – Filmvorführung und Publikumsgespräch
 
Film & Diskussion

„Macondo" – Filmvorführung und Publikumsgespräch

25.09.2015  >  09:30–12:00
Salzburg

Der 11-jährige Ramasan muss für sein Alter viel Verantwortung übernehmen. Er ist mit seiner Mutter und den beiden jüngeren Schwestern aus Tschetschenien nach Österreich geflüchtet. Sein Vater ist im Krieg gestorben. Die Familie hat in Macondo, einer Flüchtlingssiedlung >>

VeranstalterInnen:
DAS KINO - Salzburger Filmkulturzentrum
Ausgebucht
Spice it up! - Kochworkshop mit AsylwerberInnen
 
Workshop

Spice it up! - Kochworkshop mit AsylwerberInnen

25.09.2015  >  10:00–14:00
Wien

Spice it up! - Gemeinsam mit AsylwerberInnen lernen Jugendliche verschiedene internationale Gerichte zu kochen. Nicht allein das Kochen steht im Vordergrund, sondern ebenso gegenseitiges Kennenlernen und Austauschen. Und natürlich werden die gekochten Spezialitäten in gemeinsamer Runde probiert!

>>

VeranstalterInnen:
Verein KAMA - Kursangebote von AsylwerberInnen, MigrantInnen und Asylberechtigten
Ausgebucht
Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS
 
Film & Diskussion

Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS

25.09.2015
Burgenland

Bei den ONE WORLD FILMCLUBS können Jugendliche österreichweit kostenlos preisgekrönte Filme zu Flucht und Asyl, sowie weiteren Menschenrechtsthemen ausleihen und einen eigenen Filmclub gründen. Anschließend wird diskutiert.

Informationen, Tipps zur Organisation und die Filme bekommen sie vom >>

VeranstalterInnen:
One World Filmclubs
Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS
 
Film & Diskussion

Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS

25.09.2015
Kärnten

Bei den ONE WORLD FILMCLUBS können Jugendliche österreichweit kostenlos preisgekrönte Filme zu Flucht und Asyl, sowie weiteren Menschenrechtsthemen ausleihen und einen eigenen Filmclub gründen. Anschließend wird diskutiert.

Informationen, Tipps zur Organisation und die Filme bekommen sie vom >>

VeranstalterInnen:
One World Filmclubs
Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS
 
Film & Diskussion

Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS

25.09.2015
Niederösterreich

Bei den ONE WORLD FILMCLUBS können Jugendliche österreichweit kostenlos preisgekrönte Filme zu Flucht und Asyl, sowie weiteren Menschenrechtsthemen ausleihen und einen eigenen Filmclub gründen. Anschließend wird diskutiert.

Informationen, Tipps zur Organisation und die Filme bekommen sie vom >>

VeranstalterInnen:
One World Filmclubs
Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS
 
Film & Diskussion

Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS

25.09.2015
Oberösterreich

Bei den ONE WORLD FILMCLUBS können Jugendliche österreichweit kostenlos preisgekrönte Filme zu Flucht und Asyl, sowie weiteren Menschenrechtsthemen ausleihen und einen eigenen Filmclub gründen. Anschließend wird diskutiert.

Informationen, Tipps zur Organisation und die Filme bekommen sie vom >>

VeranstalterInnen:
One World Filmclubs
Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS
 
Film & Diskussion

Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS

25.09.2015
Salzburg

Bei den ONE WORLD FILMCLUBS können Jugendliche österreichweit kostenlos preisgekrönte Filme zu Flucht und Asyl, sowie weiteren Menschenrechtsthemen ausleihen und einen eigenen Filmclub gründen. Anschließend wird diskutiert.

Informationen, Tipps zur Organisation und die Filme bekommen sie vom >>

VeranstalterInnen:
One World Filmclubs
Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS
 
Film & Diskussion

Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS

25.09.2015
Steiermark

Sie wollen Ihre SchülerInnen anregen, sich am "Langen Tag der Flucht" mit den Themen Flucht und Asyl auseinanderzusetzen? Bei den ONE WORLD FILMCLUBS können Jugendliche österreichweit kostenlos preisgekrönte Filme zu Flucht und Asyl sowie weiteren Menschenrechtsthemen ausleihen und >>

VeranstalterInnen:
One World Filmclubs
Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS
 
Film & Diskussion

Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS

25.09.2015
Tirol

Bei den ONE WORLD FILMCLUBS können Jugendliche österreichweit kostenlos preisgekrönte Filme zu Flucht und Asyl, sowie weiteren Menschenrechtsthemen ausleihen und einen eigenen Filmclub gründen. Anschließend wird diskutiert.

Informationen, Tipps zur Organisation und die Filme bekommen sie vom >>

VeranstalterInnen:
One World Filmclubs
Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS
 
Film & Diskussion

Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS

25.09.2015
Vorarlberg

Bei den ONE WORLD FILMCLUBS können Jugendliche österreichweit kostenlos preisgekrönte Filme zu Flucht und Asyl, sowie weiteren Menschenrechtsthemen ausleihen und einen eigenen Filmclub gründen.

Informationen, Tipps zur Organisation und die Filme bekommen sie vom ONE WORLD >>

VeranstalterInnen:
One World Filmclubs
Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS
 
Film & Diskussion

Film und Menschenrechte: ONE WORLD FILMCLUBS

25.09.2015
Wien

Bei den ONE WORLD FILMCLUBS können Jugendliche österreichweit kostenlos preisgekrönte Filme zu Flucht und Asyl, sowie weiteren Menschenrechtsthemen ausleihen und einen eigenen Filmclub gründen. Anschließend wird diskutiert.

Informationen, Tipps zur Organisation und die Filme bekommen sie vom ONE >>

VeranstalterInnen:
One World Filmclubs
Was bedeutet eigentlich Migration, Flucht und Asyl?
 
Workshop

Was bedeutet eigentlich Migration, Flucht und Asyl?

24.09.2015 – 25.09.2015
Oberösterreich

Migration, Flucht und Asyl sind emotionsbesetzte Themen. In Workshops bearbeiten wir gemeinsam mit den TeilnehmerInnen diese Fragen. Angesprochen werden Daten und Fakten zum Thema Asyl, was zu einer Versachlichung beitragen soll.

Dauer: 2 UE

>>

VeranstalterInnen:
Volkshilfe Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung
Ausgebucht
Was bedeutet eigentlich Migration, Flucht und Asyl?
 
Workshop

Was bedeutet eigentlich Migration, Flucht und Asyl?

25.09.2015  >  10:00–12:00
Oberösterreich

Migration, Flucht und Asyl sind emotionsbesetzte Themen. In Workshops bearbeiten wir gemeinsam mit den TeilnehmerInnen diese Fragen. Angesprochen werden Daten und Fakten zum Thema Asyl, was zu einer Versachlichung beitragen soll.

>>

VeranstalterInnen:
Volkshilfe Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung
Ausgebucht
Was bedeutet eigentlich Migration, Flucht und Asyl?
 
Workshop

Was bedeutet eigentlich Migration, Flucht und Asyl?

25.09.2015  >  08:00–10:00
Oberösterreich

Migration, Flucht und Asyl sind emotionsbesetzte Themen. In Workshops bearbeiten wir gemeinsam mit den TeilnehmerInnen diese Fragen. Angesprochen werden Daten und Fakten zum Thema Asyl, was zu einer Versachlichung beitragen soll.

>>

VeranstalterInnen:
Volkshilfe Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung
Ausgebucht
Was bedeutet eigentlich Migration, Flucht und Asyl?
 
Workshop

Was bedeutet eigentlich Migration, Flucht und Asyl?

24.09.2015
Oberösterreich

Migration, Flucht und Asyl sind emotionsbesetzte Themen. In Workshops bearbeiten wir gemeinsam mit den TeilnehmerInnen diese Fragen. Angesprochen werden Daten und Fakten zum Thema Asyl, was zu einer Versachlichung beitragen soll.

>>

VeranstalterInnen:
Volkshilfe Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung
Ausgebucht
Was bedeutet eigentlich Migration, Flucht und Asyl?
 
Workshop

Wissensworkshop Pakistan

25.09.2015
Wien

Viele der AsylwerberInnen in Österreich kommen aus Pakistan. Gemeinsam mit der Workshopleitung aus Pakistan erkunden die SchülerInnen, warum diese Menschen ihr Zuhause verlassen. Dabei gehen sie der Frage nach, wie die aktuelle politische Situation in Pakistan ist, welche >>

VeranstalterInnen:
Afro-Asiatisches Institut in Wien (AAI-Wien)
Ausgebucht
Boatpeople – Requiem für Pescho
 
Workshop

Boatpeople – Requiem für Pescho

25.09.2015
Wien

In diesem Workshop erfahren die SchülerInnen, warum Menschen ihre Heimat verlassen und ihr Leben, oft auf seeuntauglichen Booten auf dem Meer, riskieren. Dabei können SchülerInnen über die aktuelle Situation auf Lampedusa und die Risiken, die solche Überfahrten mit >>

VeranstalterInnen:
Afro-Asiatisches Institut in Wien (AAI-Wien)
Ausgebucht
Boatpeople – Requiem für Pescho
 
Workshop

Wissensworkshop Afghanistan

25.09.2015
Wien

Seit über 30 Jahren liegt Afghanistan an der Spitze jener Länder, aus welchen die meisten Menschen flüchten müssen. Vor allem viele junge AfghanInnen suchen Schutz in Österreich. In diesem Workshop werden die SchülerInnen die Hintergründe dieses anhaltenden Trends >>

VeranstalterInnen:
Afro-Asiatisches Institut in Wien (AAI-Wien)
Ausgebucht
Boatpeople – Requiem für Pescho
 
Workshop

Wissensworkshop Syrien

25.09.2015
Wien

Täglich erreichen uns durch Fernsehen, Zeitung und Internet neue Bilder aus Syrien. Doch wie viel wissen wir tatsächlich über den dort herrschenden Bürgerkrieg? In diesem Workshop setzen sich die SchülerInnen mit Hintergründen und Ursachen der aktuellen Situation auseinander, >>

VeranstalterInnen:
Afro-Asiatisches Institut in Wien (AAI-Wien)
Ausgebucht
Boatpeople – Requiem für Pescho
 
Workshop

Einblicke in die afrikanische Diaspora in Wien/Österreich

25.09.2015
Wien

Ausgehend von der Erklärung des Begriffs „Afrikanische Diaspora“ erhalten die SchülerInnen in diesem Workshop anhand verschiedener Lebensgeschichten Einblicke in die Themen Flucht, Migration und Identität. Beleuchtet wird auch die Repräsentation der afrikanischen Diaspora auf sozialer, ökonomischer und politischer >>

VeranstalterInnen:
Afro-Asiatisches Institut in Wien (AAI-Wien)
Ausgebucht
SchmeckXkursion - Learning by cooking
 
Workshop

SchmeckXkursion - Learning by cooking

25.09.2015  >  10:00–15:00
Wien

Wir bieten einer Wiener Schulklasse die Möglichkeit Gerichte der internationalen Küche kennen zu lernen und sie selber zuzubereiten. Eingeladen werden Menschen mit Fluchterfahrung, die ihre geschmackvollen Gerichte gemeinsam mit den SchülerInnen kochen und dabei über die Besonderheiten der >>

VeranstalterInnen:
Flucht nach Vorn
Ausgebucht
SchmeckXkursion - Learning by cooking
 
Workshop

Schreib, Grenzen, Los!

25.09.2015  >  09:00–12:30
Tirol

In einem Schreibworkshop mit dem Kabarettisten, Autor und zweifachen österreichischen Poetry-Slam-Meister Markus Koschuh setzen sich SchülerInnen mit den Themen Flucht und Asyl auseinander. Die eigene Haltung zum Thema, gängige Vorurteile und Hineinversetzen in die Situation von Betroffenen – >>

VeranstalterInnen:
Integrationsbüro Innsbruck
Ausgebucht
Unfairtrade. Die Orangenernte der Bootsflüchtlinge in Europa
 
Workshop

Unfairtrade. Die Orangenernte der Bootsflüchtlinge in Europa

25.09.2015  >  09:00–11:00
Wien

Mittels der Ausstellung „Bitter Oranges. African Migrant Workers in Calabria“ erfahren die Schüler und Schülerinnen mehr über die Erntearbeiten der afrikanischen Flüchtlinge in Süditalien. Bei der Be- und Hinterfragung der Bilder schlüpfen wir in verschiedene Rollen und diskutieren >>

VeranstalterInnen:
Österreichisches Museum für Volkskunde
Ausgebucht
Stationen einer Flucht
 
Sonstiges

Stationen einer Flucht

25.09.2015
Wien

In einer eigens gestalteten Straßenbahn können Interessierte zwischen Reumannplatz und Praterstern einen Einblick in die Lebensrealität von Flüchtlingen gewinnen. Flüchtlinge und Caritas-ExpertInnen berichten über ihre Erfahrungen, geben Einblick in ihre Arbeit und informieren über das Thema Asyl. Ziel >>

VeranstalterInnen:
Caritas der Erzdiözese Wien
Ausgebucht
„Willkommen auf Deutsch - Kinofilm und Publikumsgespräch
 
Film & Diskussion

„Willkommen auf Deutsch" - Kinofilm und Publikumsgespräch

25.09.2015  >  09:00–11:30
Wien

Larisa ist 21 und kümmert sich um ihre fünf jüngeren Brüder, die Mutter liegt im Krankenhaus. Die tschetschenische Familie ist erst ein paar Monate in Deutschland, als auch das sorgengeplagte Mädchen, das nach Polen abgeschoben werden soll, die >>

VeranstalterInnen:
wienXtra-cinemagic Kinder- und Jugendkino in der Urania
Ausgebucht
„Erzähl mir... – Gemeinsames Klassenzimmer
 
Workshop

„Erzähl mir..." – Gemeinsames Klassenzimmer

25.09.2015
Steiermark

SchülerInnen gestalten gemeinsam mit jugendlichen Flüchtlingen eine Unterrichtsstunde, tauschen Erfahrungen aus und erarbeiten gemeinsam die Themengebiete Migration und Flucht. Die Jugendlichen sollen sich auf diese Weise kennenlernen, beidseitige Vorurteile werden abgebaut und der interkulturelle Dialog gestärkt. Im Voraus >>

VeranstalterInnen:
ETC Graz/UNI-ETC
Ausgebucht
Lesung und Publikumsgespräch mit Julya Rabinowich
 
Lesung

Lesung und Publikumsgespräch mit Julya Rabinowich

25.09.2015  >  10:00–11:30
Wien

wienXtra-schulevents lädt Schulklassen zu einer Lesung mit Julya Rabinowich ins Theater am Spittelberg

Erfolgsautorin und Kolumnistin Julya Rabinowich behandelt in ihren Werken die Themen Flucht und Asyl und nimmt in ihrer Standard-Kolumne wöchentlich zu aktuellen politischen Ereignissen Stellung. >>

VeranstalterInnen:
wienXtra-schulevents
Ausgebucht
Lesung und Publikumsgespräch mit Julya Rabinowich
 
Workshop

Aufbrechen und Ankommen - Thema Flucht und Migration

25.09.2015  >  08:00–12:00
Oberösterreich

Wie leben Flüchtlinge in Österreich? Warum haben sie ihre Heimat verlassen und mit welchen Hoffnungen sind sie hierher gekommen? Was darf ein/e AsylwerberIn in Österreich? Was heißt Asylberechtigte/r? Wie lange dauert ein Asylverfahren? Inwieweit betrifft uns im Bezirk >>

VeranstalterInnen:
Caritas für Menschen in Not, ReKI-Regionales Kompetenzzentrum für Integration und Diversität- Bezirk Kirchdorf
Grenzenlos mobil - Miteinander Vielfalt erleben
 
Workshop

Grenzenlos mobil - Miteinander Vielfalt erleben

25.09.2015  >  08:00–11:30
Burgenland

Was passiert, wenn Menschen von zu Hause weggehen müssen, in der Fremde ankommen und bleiben (müssen)? Ausgehend von ihrer eigenen Alltagswelt setzen sich die SchülerInnen mit Flucht, Asyl, Integration und kulturellen Missverständnissen auseinander.

>>

VeranstalterInnen:
Caritas der Diözese Eisenstadt
Ausgebucht
Stationentheater durch das Asylverfahren
 
Theater

Stationentheater durch das Asylverfahren

25.09.2015
Tirol

Das Stationentheater ist eine Methode, um Interessierten das Asylverfahren und die Situation von Flüchtlingen näher zu bringen. Die Idee dahinter ist, die SchülerInnen in die Rolle von Flüchtlingen schlüpfen zu lassen, um sowohl die Stationen des Asylverfahrens als >>

VeranstalterInnen:
Plattform Rechtsberatung - FÜR MENSCHEN RECHTE
Ausgebucht
Stationentheater durch das Asylverfahren
 
Workshop

Asyl geben. Menschenrechte umsetzen

25.09.2015  >  14:00–16:00
Oberösterreich

Der Workshop gibt Einblicke in die rechtliche und soziale Situation von Flüchtlingen in Österreich und ermöglicht so eine differenzierte Sicht auf Menschen, die ihre Heimat in der Hoffnung auf ein besseres Leben verlassen müssen. Der Workshop bietet die >>

VeranstalterInnen:
SOS-Menschenrechte Österreich
Ausgebucht
Tanz die Toleranz - Tanzworkshop für Schülerinnen und Schüler
 
Workshop

Tanz die Toleranz - Tanzworkshop für Schülerinnen und Schüler

25.09.2015
Wien

In diesem Tanz-Workshop lernen die SchülerInnen auf kreative und spannende Art die Grundlagen des zeitgenössischen Tanzes kennen. Improvisationen geben Raum, die eigene Kreativität zu entdecken.

Ziel ist es, einen Zugang zur Kunstform Tanz zu schaffen und Barrieren abzubauen. >>

VeranstalterInnen:
Tanz die Toleranz
Ausgebucht
Mythen von Migration und Flucht
 
Workshop

Mythen von Migration und Flucht

25.09.2015
Wien

Der Workshop soll SchülerInnen einen besseren Einblick in die Themen Migration und Flucht geben. Dafür werden die wichtigsten Fakten, Zahlen und Begriffsdefinitionen zu Migration und Flucht interaktiv erarbeitet. Ziel ist es, diesbezügliche Vorurteile zu thematisieren, bestehende Mythen bzw. >>

VeranstalterInnen:
Internationale Organisation für Migration
Ausgebucht
„Macondo – Filmvorführung und Publikumsgespräch
 
Film & Diskussion

„Macondo" – Filmvorführung und Publikumsgespräch

25.09.2015  >  10:00–12:15
Wien

Der 11-jährige Ramasan muss für sein Alter viel Verantwortung übernehmen. Er ist mit seiner Mutter und den beiden jüngeren Schwestern aus Tschetschenien nach Österreich geflüchtet. Sein Vater ist im Krieg gestorben. Die Familie hat in Macondo, einer Flüchtlingssiedlung >>

VeranstalterInnen:
Filmladen Filmverleih
Ausgebucht
Unterrichtsmaterialien für PädagogInnen
 
Sonstiges

Unterrichtsmaterialien für PädagogInnen

01.09.2015 – 09.10.2015
Wien

Die Bildungsstelle BAOBAB – GLOBALES LERNEN stellt ab Anfang September in der C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik Unterrichtsmaterialien zum Thema Flucht bereit.

Eine Zusammenstellung der Materialien finden Sie unter www.baobab.at/thema-im-blick

Öffnungszeiten der Bibliothek:
Mo, Di 9:00 – 17:00
Mi, >>

VeranstalterInnen:
BAOBAB - GLOBALES LERNEN
Menschen auf der Flucht
 
Workshop

Menschen auf der Flucht

25.09.2015  >  08:00–16:00
Salzburg

Was bedeutet es, das eigene Land zu verlassen und in ein anderes zu flüchten? Wer flüchtet aus welchem Grund? Wie ist das Leben in einem fremden Land? Diese und ähnliche Fragestellungen bilden den roten Faden des Workshops. Mit >>

VeranstalterInnen:
Plattform für Menschenrechte
Ausgebucht
projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen
 
Workshop

projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen

25.09.2015
Wien

projektXchange setzt Akzente für einen Zugang zu interkulturellem Verständnis und eröffnet durch persönliches Kennenlernen Möglichkeiten, Vorurteile und Ängste abzubauen und ein gegenseitiges Miteinander zu fördern.

projektXchange – ein faszinierender Weg, Zivilcourage zu üben, Kulturunterschiede zu überwinden, Rassismus zu >>

VeranstalterInnen:
Österreichisches Rotes Kreuz
Ausgebucht
projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen
 
Workshop

projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen

25.09.2015
Steiermark

projektXchange setzt Akzente für einen Zugang zu interkulturellem Verständnis und eröffnet durch persönliches Kennenlernen Möglichkeiten, Vorurteile und Ängste abzubauen und ein gegenseitiges Miteinander zu fördern.

projektXchange – ein faszinierender Weg, Zivilcourage zu üben, Kulturunterschiede zu überwinden, Rassismus zu >>

VeranstalterInnen:
Österreichisches Rotes Kreuz
Ausgebucht
projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen
 
Workshop

projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen

25.09.2015
Salzburg

projektXchange setzt Akzente für einen Zugang zu interkulturellem Verständnis und eröffnet durch persönliches Kennenlernen Möglichkeiten, Vorurteile und Ängste abzubauen und ein gegenseitiges Miteinander zu fördern.

projektXchange – ein faszinierender Weg, Zivilcourage zu üben, Kulturunterschiede zu überwinden, Rassismus zu >>

VeranstalterInnen:
Österreichisches Rotes Kreuz
Ausgebucht
projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen
 
Workshop

projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen

25.09.2015
Oberösterreich

projektXchange setzt Akzente für einen Zugang zu interkulturellem Verständnis und eröffnet durch persönliches Kennenlernen Möglichkeiten, Vorurteile und Ängste abzubauen und ein gegenseitiges Miteinander zu fördern.

projektXchange – ein faszinierender Weg, Zivilcourage zu üben, Kulturunterschiede zu überwinden, Rassismus zu >>

VeranstalterInnen:
Österreichisches Rotes Kreuz
Ausgebucht
projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen
 
Workshop

projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen

25.09.2015
Niederösterreich

projektXchange setzt Akzente für einen Zugang zu interkulturellem Verständnis und eröffnet durch persönliches Kennenlernen Möglichkeiten, Vorurteile und Ängste abzubauen und ein gegenseitiges Miteinander zu fördern.

projektXchange – ein faszinierender Weg, Zivilcourage zu üben, Kulturunterschiede zu überwinden, Rassismus zu >>

VeranstalterInnen:
Österreichisches Rotes Kreuz
Ausgebucht
projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen
 
Workshop

projektXchange - Austausch macht Fremde zu FreundInnen

25.09.2015
Burgenland

projektXchange setzt Akzente für einen Zugang zu interkulturellem Verständnis und eröffnet durch persönliches Kennenlernen Möglichkeiten, Vorurteile und Ängste abzubauen und ein gegenseitiges Miteinander zu fördern.

projektXchange – ein faszinierender Weg, Zivilcourage zu üben, Kulturunterschiede zu überwinden, Rassismus zu >>

VeranstalterInnen:
Österreichisches Rotes Kreuz
Ausgebucht
Hoffnung Europa - Workshop zu Fremdsein und Asyl
 
Workshop

Hoffnung Europa - Workshop zu Fremdsein und Asyl

25.09.2015
Niederösterreich

Ist Österreich ein Einwanderungsland? Wie kann Integration gelingen? Oftmals bestimmen Halbwissen, Ängste und Vorurteile die Diskussion. In diesem Workshop können sich SchülerInnen mit Hilfe verschiedener Methoden mit den Themen Asyl, Flucht und Fremdsein auseinandersetzen.

>>

VeranstalterInnen:
youngCaritas NÖ-West
Ausgebucht
Radio-Workshop „Langer Tag der Flucht
 
Workshop

Radio-Workshop „Langer Tag der Flucht"

25.09.2015  >  09:00–14:00
Oberösterreich

Was wissen die Menschen über das Leben von Flüchtlingen? Die SchülerInnen fragen nach und schlüpfen in die Rolle von ReporterInnen und ModeratorInnen. Sie führen Straßeninterviews zu den Themen „Flucht" und „Asyl" durch und gestalten gemeinsam einen sendefähigen Radiobeitrag. >>

VeranstalterInnen:
Medienwerkstatt Linz
Ausgebucht