Merken 29/09/2017 11:00 29/09/2017 14:00 Europe/Berlin 7 kulinarische Reisen an einem Ort Das Flüchtlingshaus Waldeggstraße 14 in Linz besteht seit 2007 und beherbergt 38 asylsuchende Frauen, Männer und Kinder. Sie flüchteten aus Syrien, Afghanistan, Kirgistan und Tschetschenien und bringen von dort ihre Esskultur mit. Diese gilt es zu erforschen Waldegggstraße 14, 4020 Linz Caritas für Menschen in Not, Abt. Flüchtlingshilfe false DD/MM/YYYY
Sonstiges

7 kulinarische Reisen an einem Ort

Datum   Uhrzeit   Freie Plätze  
29.09.2017   11:00–14:00   Frei verfügbar  
Waldegggstraße 14, 4020 Linz
Oberösterreich, Linz

Inhalt

Das Flüchtlingshaus Waldeggstraße 14 in Linz besteht seit 2007 und beherbergt 38 asylsuchende Frauen, Männer und Kinder. Sie flüchteten aus Syrien, Afghanistan, Kirgistan und Tschetschenien und bringen von dort ihre Esskultur mit. Diese gilt es zu erforschen

und das wird möglich am Freitag, den 29.9.2017. Dann ist nämlich der „Lange Tag der Flucht“ und die Waldeggstrasse 14 wird zum Kulinarikturm. Besuchen Sie uns zwischen 11 und 14 Uhr. Es erwarten Sie viele kulinarische Reisen an einem Ort.

Sie können alle Wohnungen, die sich auf 3 Stockwerken befinden, betreten. An jeder Wohnungstür erwartet Sie ein selbstgestaltetes Plakat mit einer Kurzinfo zum angebotenen Gericht & zu den KöchInnen. Sie entscheiden, wo Sie einkehren wollen.

Lernen Sie dadurch nicht nur exotisches Essen, sondern auch die Menschen dahinter kennen.

Erleben Sie auch die unterschiedlichsten Arten der Essenseinnahme, wie z.B.: am Boden auf einer Decke sitzend, Essen ausschließlich mit der rechten Hand, 5 Gänge gleichzeitig, Mahlzeiten unterschiedlichster Schärfe,….

Die beiden Sozialarbeiter Christoph Schierl & Felix Sturm sind Ihre Ansprechpersonen vor Ort und freuen sich darauf, Sie auf der kulinarischen Reise zu begleiten und all Ihre Fragen zu beantworten.

 

VeranstalterIn

Caritas für Menschen in Not, Abt. Flüchtlingshilfe

Website

Veranstaltungsnummer

170110

Veranstaltungsort