Merken 28/09/2017 17:30 28/09/2017 19:00 Europe/Berlin Frauen auf der Flucht: Resilienz-Stärke-Mut Als Eröffnung zum Langen Tag der Flucht laden wir  zu einem Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion von und mit Udo K. Janz, dem ehemaligen Direktor des UNHCR in New York. Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck Tiroler Soziale Dienste GmbH false DD/MM/YYYY
Diskussion

Frauen auf der Flucht: Resilienz-Stärke-Mut

Datum   Uhrzeit   Freie Plätze  
28.09.2017   17:30–19:00   Frei verfügbar  
Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck
3. Stock
Tirol, Innsbruck

Inhalt

Als Eröffnung zum Langen Tag der Flucht laden wir  zu einem Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion von und mit Udo K. Janz, dem ehemaligen Direktor des UNHCR in New York.

Nach der Begrüßung durch die Landesrätin Christine Baur, stellt Sonja Steixner, Obfrau des Vereins Solidarität Igls, diesen vor. Dieser Verein hat die TSD Grundversorgungseinrichtung „Haus Liah – für Frauen und Kinder“ maßgeblich initiiert und begleitet dieses laufend.

Udo JANZ gibt uns dann in einem Impulsvortrag einen Einblick in seine einschlägigen Erfahrungen als UNHCR New York-Direktor und wird speziell auf die Situation von Frauen auf der Flucht weltweit eingehen. Er beleuchtet das Kontinuum vom Ursprungsland über die Transitrouten bis zu den Erstempfangsländern, und gewährt uns somit einen Einblick darüber, was Flüchtlingsfrauen erlebt haben noch bevor sie in Österreich ankommen.

Anschließend an den Impulsvortrag werden die Inhalte noch in einem Podiumsgespräch mit Jennifer Hausberger, Leiterin des TSD Hauses Liah, und eine Bewohnerin des Hauses Liah, mit dem Fokus auf die Situation in Tirol vertieft.

Die Moderation des Abends übernimmt Belachew Gebrewold, Studiengangleiter der „Sozialen Arbeit“ des Management Center Innsbrucks.

Abschließend laden wir Sie herzlich zu angeregten Gesprächen am Buffet ein.

Mehr Informationen zu Frauen auf der Flucht und Spendenmöglichkeiten finden Sie unter http://www.tsd.gv.at/spendenaktion-frauen-und-kinder.html?neuer-spendenanlass-5370/spende

Facebook: https://www.facebook.com/events/702711089924659/ 

VeranstalterIn

Tiroler Soziale Dienste GmbH

Website

Veranstaltungsnummer

170154

Fotos

Veranstaltungsort