Merken 30/09/2016 19:00 30/09/2016 20:00 Europe/Berlin Literatur in Macondo Die #21 Ausgabe der Literaturzeitschrift kein!delikatesse widmet sich der Flucht. Sie untersucht ihre Auswirkungen auf die Kunst, die ProduzentInnen und vor allem die Möglichkeit weit über ästhetische Konzepte hinaus heilendes, verbindendes und gesellschaftspolitisches Medium zu sein. Macondo, Zinnergasse 29, 1110 Wien Diakonie Flüchtlingsdienst - Basis Zinnergasse false DD/MM/YYYY
Lesung

Literatur in Macondo

Datum   Uhrzeit   Freie Plätze  
30.09.2016   19:00–20:00   Frei verfügbar  
Macondo, Zinnergasse 29, 1110 Wien
Wien

Inhalt

Die #21 Ausgabe der Literaturzeitschrift kein!delikatesse widmet sich der Flucht. Sie untersucht ihre Auswirkungen auf die Kunst, die ProduzentInnen und vor allem die Möglichkeit weit über ästhetische Konzepte hinaus heilendes, verbindendes und gesellschaftspolitisches Medium zu sein.

Bilder des syrischen Künstlers Sahf Abdulrehman ergänzen die Zeitschrift.

kein!delikatessen freut sich, dass die Präsentation der #21 "Die Flucht" mit dem Fest "Macondo wird 60 Jahre" feiern darf.

ES LESEN:

Ali Reza REZAI (Farsi/Deutsch)

venerasinn (Verena Dürr)

Grzegorz KWIATKOWSKI (Polnisch/Deutsch)

.neutro

Ausstellung von Sahf ABDULREHMAN

VeranstalterIn

Diakonie Flüchtlingsdienst - Basis Zinnergasse

Website

Veranstaltungsnummer

160232

Fotos

Veranstaltungsort