Merken 29/09/2017 13:00 29/09/2017 18:00 Europe/Berlin living books - Miteinander reden statt übereinander Am „Langen Tag der Flucht" wird die Brunnenpassage zu einer lebendigen Bibliothek. 20 Personen können als sogenannte lebende Bücher für Gespräche rund um das Thema Flucht und Asyl befragt werden. Brunnenpassage, Brunnengasse 71, 1160 Wien UNHCR Österreich false DD/MM/YYYY
Diskussion

living books - Miteinander reden statt übereinander

Datum   Uhrzeit   Freie Plätze  
29.09.2017   13:00–18:00   Frei verfügbar  
Brunnenpassage, Brunnengasse 71, 1160 Wien
Wien

Inhalt

Am „Langen Tag der Flucht" wird die Brunnenpassage zu einer lebendigen Bibliothek. 20 Personen können als sogenannte lebende Bücher für Gespräche rund um das Thema Flucht und Asyl befragt werden.

Menschen, die nach Österreich geflüchtet sind, ExpertInnen, die sich mit den Asylgesetzen beschäftigen oder über Asylanträge entscheiden und Menschen, die sich für Flüchtlinge einsetzen.

Viel wird in den Medien berichtet – BesucherInnen können sich bei living books ihr eigenes Bild machen! 

Die Liste mit allen „lebenden Büchern“ gibt es hier.

VeranstalterIn

UNHCR Österreich

Website

Veranstaltungsnummer

170143

Download als PDF

Veranstaltungsort