Merken 28/09/2018 00:00 28/09/2018 00:00 Europe/Berlin Willkommen auf Albatros! Willkommen auf Albatros oder: Wie Vorannahmen unsere Wahrnehmung bestimmen. Das Albatros-Spiel ist eine Simulation und führt den TeilnehmerInnen vor Augen, wie leicht wir Wahrnehmung, Interpretation und Bewertung vermischen. ETC Graz, Elisabethstraße 50b ETC Graz/Uni-ETC - Europäisches Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie false DD/MM/YYYY
Workshop

Willkommen auf Albatros!

Datum   Uhrzeit   Freie Plätze  
28.09.2018   08:30–10:00   25 von 25  
28.09.2018   10:30–12:00   25 von 25  
28.09.2018   12:30–14:00   25 von 25  
ETC Graz, Elisabethstraße 50b
-
Steiermark, Graz

Inhalt

Willkommen auf Albatros oder: Wie Vorannahmen unsere Wahrnehmung bestimmen. Das Albatros-Spiel ist eine Simulation und führt den TeilnehmerInnen vor Augen, wie leicht wir Wahrnehmung, Interpretation und Bewertung vermischen.

Die TeilnehmerInnen beobachten das Verhalten eines Mannes und einer Frau aus der fiktiven "Albatros-Kultur". Sie teilen ihre Beobachtungen mit und interpretieren anschließend das Gesehene. In einer Reflexionsrunde wird das Gesehene und Interpretierte besprochen.

Dabei erfahren die TeilnehmerInnen an sich selbst, wie schwierig es ist, in Beschreibungen keine Interpretationen einfließen zu lassen. Sie lernen, dass Handlungen immer auf dem Hintergrund der eigenen kulturellen Sozialisation interpretiert werden, es aber auch andere Möglichkeiten der Interpretation gibt. Sie reflektieren, welche Aspekte ihre eigene Wahrnehmung beeinflusst haben und erweitern ihre Fähigkeit, kulturelle Überschneidungen zu analysieren.

Geplanter Ablauf (kann noch verändert werden):

- Begrüßung, Vorstellung

- Albatros-Übung: Simulation + Nachbesprechung, Reflexion

- Gruppenarbeit: Was hat Albatros mit uns zu tun? Wie sehen wir die Welt? Was beeinflusst unsere Weltsicht?

- Präsentation der Ergebnisse aus der Gruppenarbeit

- Abschlussrunde

Die Albatros-Übung wird in vielen Programmen verwendet und beschrieben. Wir orientieren uns an Achtung (+) Toleranz. Die Mappe zum kompletten Programm liegt in der Menschenrechtsbibliothek des ETC Graz auf.

Wir freuen uns insbesondere auf kulturell diverse Schulklassen und bitten die LehrerInnen, unbedingt vor dem Workshop mit uns Kontakt aufzunehmen: barbara.schmiedl@uni-graz.at, 0316 380 1533

Altersangabe

15-19 Jahre

Anmeldeschluss

21.9.2018

VeranstalterIn

ETC Graz/Uni-ETC - Europäisches Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie

Website

Veranstaltungsnummer

180072



Titelfoto: © Diego Meneghetti via freeimages.com