Merken 30/09/2016 09:00 30/09/2016 14:00 Europe/Berlin Zaubern müsste man können In der Arbeit mit Flüchtlingen ist es wichtig in Kontakt zu kommen und ein Lächeln herbeizuzaubern: das alles und noch vieles mehr kann Magie leisten. Die Faszination der Zauberei steht im Mittelpunkt des ifp-Informationsvormittags. wienXtra-ifp, Albertgasse 35/II, 1080 Wien wienXtra institut für freizeitpädagogik false DD/MM/YYYY
Workshop

Zaubern müsste man können

Wien
Datum   Uhrzeit   Freie Plätze  
30.09.2016   09:00–14:00   Frei verfügbar  
wienXtra-ifp, Albertgasse 35/II, 1080 Wien

Inhalt

In der Arbeit mit Flüchtlingen ist es wichtig in Kontakt zu kommen und ein Lächeln herbeizuzaubern: das alles und noch vieles mehr kann Magie leisten. Die Faszination der Zauberei steht im Mittelpunkt des ifp-Informationsvormittags.

Die beiden Zauberkünstler lassen Sie in die Welt der Magie blicken und zeigen Ihnen simple aber wirkungsvolle Kunststücke. Mit diesen Kniffen und Tricks gelingt Ihnen eine non-verbale Freizeitgestaltung wie von Zauberhand.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie unter www.ifp.at

Anmeldeschluss

Keine Anmeldeschluss

VERANSTALTER WEBSITE

www.ifp.at

VERANSTALTERIN

wienXtra institut für freizeitpädagogik

VERANSTALTUNGSNUMMER

160104

Altersangabe

ab 18 Jahren