Merken 30/09/2016 13:00 30/09/2016 18:00 Europe/Berlin In Bewegung - Oetz Der „Lange Tag der Flucht“ steht dieses Jahr bei den Flüchtlingsheimen im Ötztal unter dem Motto „In Bewegung“. Jedes Heim behandelt an diesem Tag individuell ein Thema.   Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, mittels eines Shuttlebusses, jedes einzelne Heim zu besuchen und dabei die Bewohner*innen kennen zu lernen. Ziel ist es ein rundes Kollektiv und ein Miteinander entstehen zu lassen. FH Oetz, Hauptstraße 21, 6433 Oetz Tiroler Soziale Dienste false DD/MM/YYYY
Kunst

In Bewegung - Oetz

Tirol, Oetz
Datum   Uhrzeit   Freie Plätze  
30.09.2016   13:00–18:00   Frei verfügbar  
FH Oetz, Hauptstraße 21, 6433 Oetz

Inhalt

Der „Lange Tag der Flucht“ steht dieses Jahr bei den Flüchtlingsheimen im Ötztal unter dem Motto „In Bewegung“. Jedes Heim behandelt an diesem Tag individuell ein Thema.

 

Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, mittels eines Shuttlebusses, jedes einzelne Heim zu besuchen und dabei die Bewohner*innen kennen zu lernen. Ziel ist es ein rundes Kollektiv und ein Miteinander entstehen zu lassen.

Oetz lädt zum Kulturcafe ein. Der Schwerpunkt des Kulturcafes liegt auf Musik. Getreu dem Motto „Musik kennt keine Grenzen“ soll ein angenehmes Ambiente geschaffen werden um das Kennenlernen zu erleichtern. Es wird eine kleine Band von Asylbewerbern mit Keyboard und Flöte spielen. Gerne können auch eigene Instrumente mitgebracht werden. Zusätzlich wird eine Fotoreihe von und mit Asylwerbern präsentiert.

Während des gesamten Festes werden traditionelle Speisen und Getränke aus den Heimatländern der Bewohner serviert.

 

Folgende Themen werden in den anderen Flüchtlingsheimen behandelt:

  • FH Umhausen – „Stationentheater“
  • FH Sautens - Kunst
  • FH Roppen - Kinderfest

 

 

Anmeldeschluss

Keine Anmeldeschluss

VERANSTALTERIN

Tiroler Soziale Dienste

VERANSTALTUNGSNUMMER

160123