Merken 27/09/2019 09:00 27/09/2019 11:00 Europe/Berlin Filmprogramm im wienXtra-cinemagic: Nur wir drei gemeinsam wienXtra-cinemagic zeigt am „Langen Tag der Flucht“ den Film „Nur wir drei gemeinsam“, eine Tragigkomödie zu den Themen Flucht, Menschenrechten und Familie. Uraniastraße 1, 1010 Wien wienXtra-cinemagic Kinder- und Jugendkino in der Urania false DD/MM/YYYY
Film

Filmprogramm im wienXtra-cinemagic: Nur wir drei gemeinsam

Wien
Datum   Uhrzeit   Freie Plätze  
27.09.2019   09:00–11:00   50 von 195  
27.09.2019   11:15–13:15   60 von 60  
Uraniastraße 1, 1010 Wien

Inhalt

wienXtra-cinemagic zeigt am „Langen Tag der Flucht“ den Film „Nur wir drei gemeinsam“, eine Tragigkomödie zu den Themen Flucht, Menschenrechten und Familie.

 

Aufgrund des großen Andrangs im letzten Jahr, ist der Film heuer gleich zwei Mal zu sehen!

 

Frankreich 2016, 102 Minuten
Regie: Kheiron
mit: Kheiron, Leïla Bekhti, Gérard Darmon u.a.

Der junge Aktivist Hibat lebt im Iran und kämpft in den späten 1970er Jahren gegen das autoritäre Regime des Schahs. Nach jahrelanger, brutaler Gefangenschaft beschließt Hibat mit seiner resoluten Frau Fereshteh und ihrem kleinen gemeinsamen Sohn Nouchi über die Türkei bis nach Frankreich zu flüchten, in das Land ihrer Träume. Doch einmal in Europa angekommen, sieht sich die junge Familie einer neuen Herausforderungen nahe: Wie kann Integration gelingen, wenn man in einem Sozialbau am Stadtrand wohnt?

Der Schauspieler, Regisseur und Komiker Kheiron erzählt mit dem humorvollen Film die wahre, tragische Lebensgeschichte seiner Eltern. Seine frechen Kommentare aus dem Off geben dem Film die besondere Note. Es gelingt ihm, die ernsten politischen Themen Vertreibung, Flucht und Folter mit schwarzem Humor zu vermischen. Bei allem Kampf um Freiheit und Toleranz steht der familiäre Zusammenhalt immer an erster Stelle.



Titelfoto: © Thimfilm

Anmeldeschluss

20.09.2019

VERANSTALTERIN

wienXtra-cinemagic Kinder- und Jugendkino in der Urania

VERANSTALTUNGSNUMMER

190089

Altersangabe

ab 13 Jahren