Merken 27/09/2019 00:00 27/09/2019 00:00 Europe/Berlin Europa - ein Weg über's mehr. Workshop zum alten und neuen Mythos für Kinder. Anhand der griechische Sage von "Europa" setzen sich die Kinder mit den Themen Flucht und Ankommen auseinander. Pfarre Maria-Hietzing, Am Platz 1, 1130 Wien Yuki liest! Und alle lesen mit. false DD/MM/YYYY
Kunst&Kultur

Europa - ein Weg über's mehr. Workshop zum alten und neuen Mythos für Kinder.

Wien
Datum   Uhrzeit   Freie Plätze  
27.09.2019   09:00–10:30   25 von 50  
27.09.2019   10:30–12:00   50 von 50  
27.09.2019   12:00–13:30   25 von 50  
Pfarre Maria-Hietzing, Am Platz 1, 1130 Wien

Inhalt

Anhand der griechische Sage von "Europa" setzen sich die Kinder mit den Themen Flucht und Ankommen auseinander.

 

Europa, eine wichtige weibliche Frauengestalten der griechischen Mythologie, setzte sich freiwillig auf den glänzenden Stier. Zeus trug sie in dieser Gestalt nach Kreta. Darum heißt unser Kontinent, von dem damals noch nicht allzu viel bekannt war, Europa. War ihre Überfahrt damals eine Reise, eine Emigration oder gar eine Flucht?

 

Wir erzählen die Geschichte der Europa, in der klassischen Version und aus neuen und verschiedenen Blickwinkeln, inspiriert von verschiedenen Autorinnen und Autoren, auf Wunsch auch in englischer Sprache.

 

Im Workshop knüpfen wir in verschiedenen Texten an den griechischen Mythos an und beleuchten seine literarische und geografische Entstehungsgeschichte. Wir fragen uns, wie es ist, wenn man die Heimat verlässt und eine neue Heimat sucht oder suchen muss.

 

Für SchülerInnen der Oberstufe arbeiten wir mit der Erzählung der Europa aus literaturkritischer Perspektive: Wer hat Europas Geschichte auf welche Art erzählt? Wie können wir die Geschichte interpretieren: als Abenteuer-, Migrations- oder Emigrationsgeschichte? Wie erzählen wir die Geschichte der Europa heute?

 

Der Workshop kann z.B. im Rahmen der Fächer Deutsch (Sagen und Mythen), Geographie (Was galt früher als Europa und was ist es heute?), Politischer Bildung (Migration und Integration), Englisch (unterschiedliche Texte und Rezeption in verschiedenen Ländern) besucht werden.

 

„Yuki liest!“ ist ein unabhängiger und privater Verein zur Förderung von Lesen, Lernen und Literatur.

Anmeldeschluss

20.09.2019

VERANSTALTER WEBSITE

www.yuki-liest.com

VERANSTALTERIN

Yuki liest! Und alle lesen mit.

VERANSTALTUNGSNUMMER

190100

Altersangabe

ab 11 Jahren