Merken 27/09/2019 18:30 27/09/2019 00:00 Europe/Berlin Vier Frauen – Vier Geschichten: Texte über Neuanfänge, Abschiede und einem Leben zwischen Welten Dieses Jahr beenden wir den Langen Tag der Flucht wieder mit einer ganz besonderen Veranstaltung. Im Habibi&Hawara lädt Sie in Kooperation mit UNHCR Österreich dazu ein in die Welt von vier Autorinnen einzutauchen. Habibi & Hawara, Wipplingerstraße 29, 1010 Wien Habibi & Hawara false DD/MM/YYYY
Lesung, Kulinarik

Vier Frauen – Vier Geschichten: Texte über Neuanfänge, Abschiede und einem Leben zwischen Welten

Wien
Datum   Uhrzeit   Freie Plätze  
27.09.2019   18:30   8 von 50  
Habibi & Hawara, Wipplingerstraße 29, 1010 Wien

Inhalt

Dieses Jahr beenden wir den Langen Tag der Flucht wieder mit einer ganz besonderen Veranstaltung. Im Habibi&Hawara lädt Sie in Kooperation mit UNHCR Österreich dazu ein in die Welt von vier Autorinnen einzutauchen.

 

Luna Al-Mousli, Mirvat Abara, Farnoush Farshchi-Chudoba und Abrar Al-Ezzi lesen autobiografische Texte aus ihrem Leben. Die Themen sind ein bunter Mix aus den großen und kleinen Themen des Lebens: sie handeln von Perfektionismus, SuperheldInnen, das Lernen einer neuen Sprache, Abschiede und Neuanfänge und der Frage, ob Gott eigentlich eine hohe Telefonrechnung hat.

Kulinarisch wird die Lesung mit einem köstlichen Buffet von Habibi und Hawara begleitet. Gegen eine Spende von 15 Euro kann beim österreichisch-orientalischen Spezialitätenbuffet zugegriffen werden.

Wir bitten um eine Anmeldung und freuen uns schon auf euer Kommen!

 

Über Habibi & Hawara

Habibi & Hawara ist ein privates und unabhängiges Ausbildungs- und Integrationsprogramm für Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund, das diese mit dem nötigen Rüstzeug versieht, eigene Unternehmen gründen zu können.

Das Restaurant wurde am 4. Mai 2016 eröffnet und beschäftigt unter anderem MitarbeiterInnen mit Flucht- (Asyl- oder subsidiär Schutzberechtigte) oder Migrationshintergrund.

In Zukunft sollen Habibi & Hawara Take Away Filialen entstehen, deren Geschäftsführung qualifizierte MitarbeiterInnen übernehmen, die nicht nur wirtschaftliche Partner sind, sondern a la longue die Mehrheit der Unternehmensanteile übernehmen sollen.

Das Unternehmen steht für gesellschaftspolitischen Diskurs, steten Dialog und Miteinander, vor allem aber auch für einen österreichisch-orientalischen Restaurant- und Cateringbetrieb mitten in Wien, das Essen in hoher Qualität, freundliches, professionelles und charmantes Service, gemütliche Atmosphäre sowie interessante, relevante und oftmals unterhaltsame Programmierung serviert.

Anmeldeschluss

Keine Anmeldeschluss

VERANSTALTER WEBSITE

habibi.at

VERANSTALTERIN

Habibi & Hawara

VERANSTALTUNGSNUMMER

190161